Einbruch? - Nicht bei mir!

Herzlich Willkommen bei Safe4u! - Team Reutlingen

 

Die deutsche Kriminalstatistik 2014 ist erschreckend und alarmierend: Bundesweit gab es rund

152.000 Einbrüche in Wohnungen und Häuser, das ist der höchste Wert seit 15 Jahren.

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl wieder um 1,8% gestiegen. Umgerechnet heißt das:

Es wird alle zwei Minuten in Häuser oder Wohnungen eingebrochen, Tendenz steigend.

Die Aufklärungsquote ist mit gerade einmal 15% sehr gering, der Schaden eines Einbruchs

beträgt durchschnittlich 3.300 Euro. Mehr als 490 Millionen Euro Schaden entstehen so jährlich

deutschlandweit. Aber nicht nur der finanzielle Schaden ist erheblich,

Einbruchopfer fühlen sich oft nach der Tat

nicht mehr sicher in ihrem Zuhause und leiden auch psychisch unter dem Einbruch

in die eigene Privatsphäre.

Laut Kriminologen werden die wenigsten Einbruchsdelikte durch organisierte kriminelle Banden verübt,

viele Täter sind drogenabhängig und gehen nicht professionell vor. Sie lassen sich leicht

abschrecken, von aufmerksamen Nachbarn oder von Sicherungsmaßnahmen an Türen und Fenstern.

Sobald es länger als einige Sekunden dauert in eine Wohnung einzudringen, steigt die Gefahr bei der

Tat entdeckt zu werden. Häufig brechen die Täter dann den Einbruchversuch ab und verschwinden

ohne Beute wieder. 4 von 10 Einbrüchen wertet die Polizei als „Einbruchversuch“.


Die Sicherung eines Einfamilienhauses mit einer Alarmanlage inklusive Installation durch Fachpersonal

kostet schnell 10000 Euro und mehr -

die kh-protect Alarmanlagen von safe4u sind einfach und kostengünstig.

Die Anlagen sichern Ihr Zuhause günstig und umfassend gegen Einbrüche ab.

 

 

Wir haben die Lösung!

 

 

 

Vorteile auf der Hand!

 

 

Keine kostenintensive

Montage

Kein

Elektrosmog!

Keine Verlegung

von Kabeln

Haustiere verursachen

keinen Fehlalarm!

Einfache Bedienung, sofort

alarmbereit!

Einbrecher bleiben

draußen!